Sparbuch und Anleihen im Niedrigzinsumfeld – finanzielle Repression als Idiotensteuer

Langfristig niedrige Zinsen scheinen unabwendbar. Dafür sorgen hochverschuldete Staaten und Notenbanken, die diese retten müssen. Politiker beklagen, dass Zinsanlagen keine Rendite bringen. Sie schaffen aber Regelungen, die das bewirken. Das ist weniger Dummheit als vielmehr Vorsatz. Finanzielle Repression dient als Instrument zur Einhebung einer „Idiotensteuer“.

Veröffentlicht in News | Eine Nachricht hinterlassen

Über Ralph Poettinger

Ralph Poettinger is a managing director at institutional investor Alpine Group with about € 100 million in assets under management. He also acts as a globally active advisor, author, and speaker on value-driving corporate development for strategically growing his clients' enterprises, and is a lecturer on corporate finance at the Vienna University of Economics and Business. His ideas are directed at entrepreneurially-minded people who want to utilise change to earn freedom, security, success, and the respect of the world.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.