AlpineEquity

Sparbuch und Anleihen im Niedrigzinsumfeld – finanzielle Repression als Idiotensteuer

Lesen Sie mehr auf www.HaraldPoettinger.com

Langfristig niedrige Zinsen scheinen unabwendbar. Dafür sorgen hochverschuldete Staaten und Notenbanken, die diese retten müssen. Politiker beklagen, dass Zinsanlagen keine Rendite bringen. Sie schaffen aber Regelungen, die das bewirken. Das ist weniger Dummheit als vielmehr Vorsatz. Finanzielle Repression dient als Instrument zur Einhebung einer „Idiotensteuer“.

Sparbuch und Anleihen im Niedrigzinsumfeld – finanzielle Repression als Idiotensteuer

20.03.2018