AlpineEquity

Eigentümer und Manager ticken nicht gleich – das Principal-Agent-Problem

Lesen Sie mehr auf www.HaraldPoettinger.com

Unternehmer werden von den verschiedensten Motiven angetrieben. Manager auch. Doch die Motive und vor allem die für sie jeweils erreichbaren Ziele unterscheiden sich. Das Principal-Agent-Problem lässt sich nicht wegdiskutieren. Es lässt sich aber steuern: durch geeignete Führungs- und Anreizsysteme.

Eigentümer und Manager ticken nicht gleich – das Principal-Agent-Problem

31.01.2018