AlpineEquity
31.03.2016

European Private Equity Outlook 2016 – Private Equity-Branche sieht gesamtwirtschaftlicher Entwicklung in Europa positiv entgegen Optimistisch blickt die Private Equity-Branche auf die wirtschaftliche Entwicklung im laufenden Jahr. Fast zwei Drittel der Unternehmen, die im Rahmen der European Private Equity Outlook-Umfrage von Roland Berger befragt wurden, rechnen mit einer steigenden Anzahl von Fusionen und Übernahmen mit Private Equity-Beteiligung.

17.12.2015

AIFM-Konzession ist Pflicht für Beteiligungsfonds ab 100 Millionen Euro und Voraussetzung für internationales Fundraising – Neuer Private Equity-Fonds für 2016 in Vorbereitung

22.09.2015

Große Fortschritte bei der klinischen Entwicklung der Therapien zur Behandlung von Harn- und Stuhlinkontinenz

13.05.2015

Kiel, 27.04.2015: Von New York über Texas bis nach Kalifornien. Mit elf starken Premium Business Partnern zwischen Ost- und Westküste setzt die DESIGNA Verkehrsleittechnik GmbH mit Stammsitz Kiel in den USA auf Wachstum.

27.04.2015

Pünktlich zu Frühlingsbeginn präsentiert DESIGNA allen Parkhausbetreibern ein weiteres Mitglied der ABACUS Blue Edition Familie. Die Kasse Pay EasyAccess bietet barrierefreies Bezahlen in jeder Bedienhöhe.

23.03.2015

Klinische Studie Phase II der Zelltherapie zur Behandlung von Stuhlinkontinenz

10.12.2014

Wie gehen Family Offices aus Deutschland, Österreich und der Schweiz das Thema Private Equity und Venture Capital konkret an? Mit 190 teilnehmenden Family Offices ist die Studie „Family Offices und Private Equity & Venture Capital" die bisher größte Untersuchung zu diesem Thema in der DACH-Region. Die Forscher befragten im Auftrag der Family Offices Consulting GmbH im Frühjahr 2014 127 Single Family Offices, 54 Multi Family Offices und 9 Family Offices mit Bankbezug per Telefon.

12.09.2014

Seit 2012 setzt das österreichische Handelsunternehmen Libro neben seinen stationären Shops auch auf den Online-Handel. Heute zählt Libro täglich rund 20.000 Besucher auf seiner Online-Plattform. Ein Drittel davon verwenden dabei mobile Endgeräte wie Smartphone oder Tablet-PC. 24 Prozent aller Bestellungen werden in einer Filiale abgeholt. Dadurch zeigt sich, dass der „Multi-Channel“-Ansatz des Unternehmens von den Kunden gut angenommen wird. Libro ist ein Unternehmen der Management-Trust Holding AG (MTH), an der auch die HYPO EQUITY Unternehmensbeteiligungen AG (HUBAG), managed by Alpine Equity, beteiligt ist.

08.07.2014

Der „German Private Equity Barometer“ ist der Geschäftsklimaindex für den deutschen Beteiligungskapitalmarkt. Die KfW erhebt gemeinsam mit dem Bundesverband deutscher Kapitalgesellschaften (BVK) quartalsweise die Einschätzungen der Branche über die aktuelle Geschäftslage und die der kommenden sechs Monate. Daneben werden – beispielsweise zu den Einflussfaktoren des Geschäftsklimas – weitere qualitative Angaben erhoben, die weitergehende Analysen des Geschäftsklimas auf dem deutschen Beteiligungsmarkt ermöglichen.

11.06.2014

Für den österreichischen Personaldienstleister Eurojobs, ein Portfoliounternehmend der Hypo Equity Unternehmensbeteiligungen AG (HUBAG) managed by Alpine Equity, wurde mit der APS Group ein wichtiger Partner für die strategische Weiterentwicklung gefunden. Das familiengeführte Unternehmen mit Sitz in Wien ist bereits seit 30 Jahren als Gesamtanbieter für Personaldienstleistungen etabliert. Eurojobs ist eine ideale regionale Ergänzung für APS durch den Ausbau der Märkte in Vorarlberg und Tirol. Die APS Group zählt heute mit 1.700 ZeitarbeiterInnen und 20  Standorten zu den führenden Personaldienstleistungsunternehmen in Österreich und festigt mit der Übernahme von Eurojobs auch seine Marktposition unter den Top 5 der einheimischen Personaldienstleistungsunternehmen.

10.04.2014

Positives Ergebnis für die HYPO EQUITY Unternehmensbeteiligungen AG managed by Alpine Equity – Fünf-Jahres-Performance liegt bei mehr als 13 Prozent

26.03.2014

Der Verkauf des deutschen Herstellers von Nassrasursystemen Feintechnik GmbH Eisfeld an das US-amerikanische Unternehmen ADKM wurde von dem renommierten britischen Finanz- und Wirtschaftsmagazin Acquisition International als „Deal of the Month“ gewählt. Im Interview erklären Harald Pöttinger und Omer Rehman, Vorstandsmitglieder der HYPO EQUITY Unternehmensbeteiligungen AG (HUBAG) und Partner der Alpine Equity Management AG, die Hintergründe der Transaktion – und warum das amerikanische Startup Harry’s (Tochtergesellschaft von ADKM) der ideale Partner für den weiteren Erfolg der Feintechnik ist.

22.01.2014

Eisfeld (Deutschland), Bregenz (Österreich), Zug (Schweiz) am 22.01.2014 – Feintechnik GmbH Eisfeld, ein Spezialist für Nassrasursysteme, wird vom amerikanischen Startup Harry’s übernommen. Verkäufer sind zwei Investmentgesellschaften, HYPO EQUITY Un-ternehmensbeteiligungen AG, die von Alpine Equity Management AG beraten wird, und Invision Private Equity AG. Details der Transaktion wurden nicht veröffentlicht.

02.01.2014

Welche Optionen sehen Mittelstand, Banken und Private Equity zur Unternehmensfinanzierung?

17.12.2013

Exklusive Lizenzvereinbarung für ICEF15, eine Gewebetherapie zur Behandlung von Stuhlinkontinenz – Innovacell und Norgine visieren Europa*, Afrika und den Mittleren Osten an – klinische Phase-IIb-Studie für ICEF15 vor dem Start

16.10.2013

Es ist vollbracht. Seit dem ersten Quartal 2013 ist das deutsche Unternehmen Feintechnik GmbH Eisfeld auch in den USA präsent – mit einem 5-Klingen Rasierer, „Made in Germany“.

07.10.2013

Für die neue Veranstaltungsreihe „hello world“ lädt die Kommunikationsagentur spitzar zu regelmäßigen „strategy business events“ ins Designforum Vorarlberg. Ziel ist es, Entscheidungsträgern der regionalen Wirtschaft wertvolle Inputs für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung zu vermitteln. Welche Trends und Möglichkeiten der digitale Wandel für KMU bietet, ausländische Märkte für sich zu erschließen, erklärt Alpine Equity-Vorstand und Partner Omer Rehman vor rund 100 interessierten Gästen am Bespiel der Feintechnik GmbH Eisfeld, die seit 1920 Rasierklingen und Rasursysteme produziert.

17.09.2013

„Private Equity – Raus aus der Defensive“. Unter diesem Motto stand die diesjährige Jahrestagung 2013 der Dachorganisation der österreichischen Beteiligungskapitalindustrie (AVCO), die Ansprechpartner für alle Fragen zu Private Equity und Venture Capital in Österreich ist. Dabei haben nationale und internationale Experten unter anderen über die aktuelle Wirtschaftslage und die Perspektiven der alternativen Finanzierung mit Private Equity diskutiert. Beate Rupp, Investment Managerin bei Alpine Equity, präsentierte beispielsweise als Best-Practice-Beispiel die erfolgreiche Internationalisierungsstrategie des Rasierklingen-Herstellers Feintechnik GmbH Eisfeld. Alpine Equity hat die Feintechnik im Jahr 2007 im Rahmen einer Nachfolgeregelung übernommen und umgehend mit der Internationalisierung begonnen.

07.08.2013

Die Aktivitäten der Finanzinvestoren und Private-Equity-Gesellschaften nehmen wieder zu. Die renommierte Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young, die regelmäßig den deutschen PE-Markt untersucht, erwartet weitere Steigerungen und prognostiziert in ihrer kürzlich vorgestellten Analyse, dass 2013 – gemessen am Transaktionswert – das stärkste Private-Equity-Jahr in Deutschland seit 2008 werden dürfte.

01.08.2013

Eine aktuelle Umfrage zeigt: Investmentgesellschaften erwarten hohe Extra-Kosten und einen Fondsschwund in Europa.